Der Schmetterling: Sinnbild für die Vergeistigung der Materie (Analogie: Raupe = Inkarnation, Puppe = Tod, Falter = Geistwesen)

Counter  

Die Experten für hochwertige Horoskope, Schmuck und Lebensfreude...







belboon Partnerprogramm-Netzwerk

NetObjects Fusion 9.0
NOF-Logo

Horoskope zur Selbsterkenntnis

 

Willkommen auf meiner Astro-Seite

 

00 01 Widder02 Erkenntnis-Horoskope 00 12 Fische02

So mußt du sein ...

Esoterische Erkenntnisse und astrosophisch-gnostische Wahrheiten,
die es in dieser Art sonst nirgends gibt.


Albert Einstein, Astrophysiker (1879 bis 1955)
meinte zur Astrologie:

“Die Astrologie ist eine Wissenschaft für sich, aber eine wegweisende. Ich habe viel aus ihr gelernt und vielen Nutzen aus ihr ziehen können. Die physikalischen Erkenntnisse unterstreichen die Macht der Sterne über irdisches Geschick. Die Astrologie aber unterstreicht in gewissem Sinne wiederum die physikalischen Erkenntnisse. Deshalb ist sie eine Art Lebenselixier für die Gesellschaft.”

Der deutsche Dichter und Philosoph Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) reimte in seinen “orphischen Urworten” zur Qualität der Zeit:

So mußt du sein!

Wie an dem Tag, der dich der Welt verliehen,
die Sonne stand zum Gruße der Planeten,
bist alsobald und fort und fort gediehen,
nach dem Gesetz, wonach du angetreten.
So mußt du sein, du kannst dir nicht entfliehen!
So sagten schon Sibyllen, so Propheten;
Und keine Zeit und keine Macht zerstückelt
geprägte Form, die lebend sich entwickelt.

Goethe

 

  

 

 

Free Counter by GOWEB
Free Counter by GOWEB
 

Der Schmetterling: Sinnbild für die Vergeistigung der Materie (Analogie: Raupe = Inkarnation, Puppe = Tod, Falter = Geistwesen)

Aktueller Kalender  

   

  

 

  Mitmachen und Gewinnen!